Hygienekonzept Hotel & Restaurant Am Alten Rhin

Update: 09.02.2021
 

Werte Gäste,

Wir, die Geschäftsleitung und alle Mitarbeiter vom Hotel und Restaurant Am Alten Rhin sind bemüht, nach einem vorschriftsmäßigen ausgearbeitetem Hygienekonzept zu arbeiten.

Allen Vorschriften wollen wir gerecht werden. So haben auch wir uns intensive Gedanken gemacht, was können wir tun, um unseren Gästen, trotz Corona einen angenehmen Hotel- und Restaurantaufenthalt gewährleisten zu können. Wir setzen Maßnahmen gegenüber unseren Mitarbeitern und unseren Gästen, dass alle gesund bleiben. Uns ist bewusst, dass das Arbeiten unter Corona Bedingungen allen ein Höchstmaß an Einsatz abverlangt. Mit dem Konzept wollen wir erreichen, dass Mitarbeiter und Gast weiterhin gesund bleiben. In der Hotellerie wollen wir damit garantieren, dass unsere Gäste einen angenehmen erholsamen Aufenthalt haben.

Die Geschäftsleitung

 

Zur Wiederöffnung handeln wir wie folgt:

Am Eingang:

  • Desinfektionsmittel an allen Eingängen des Hauses bereitstellen
  • Generelles Tragen von Mund- und Nasenschutz im gesamten Hotel- und Gaststättenbereich
  • Achten auf Abstandsregelung- je 1,5 m, Aushänge vorhanden, sowie die Räumlichkeit bzw. Tischabstände einhalten
  • Regelmäßiges Lüften in den Gasträumen
  • Beschilderung an den Eingängen als Wegweiser für den Gast- Platzierung Restaurant und Wegweiser für Gast Hotel
  • Restaurant: keine Entgegennahme von Garderobe
  • Verhaltenshinweisen gut sichtbar anbringen
  • Spuckschutz anbringen, zum Beispiel im Empfangsbereich-Rezeption
  • Kontaktdaten aller Gäste nach Verordnung über den Umgang mit Covid 19 anhand von Formularen zum Eintragen
  • Durchführung von Feierlichkeiten können nur nach Beschluss und Inhalt der Bundesregierung durchgeführt werden
 

Organisatorische Maßnahmen intern:

  • Anwesenheit der Mitarbeiter splitten anhand eines Dienstplanes
  • Pausen und Arbeitszeiten werden zeitlich gestaffelt
  • Mitarbeiter mit erhöhtem Risiko schützen
  • Schichtübergaben werden nur mit 2 Personen durchgeführt
  • Regelmäßiges bzw. häufiges Reinigen der Arbeitsflächen, Tische, Türgriffe und auch Toiletten und die dahin führenden Läufe
  • Reinigungskontrolle der Gästetoiletten werden anhand von Listen an den Eingängen signiert (zum Schichtanfang, mittendrin und am Schichtende)
  • Tragen von Dienstkleidung
  • Mitarbeitergespräche führen sowie Unterweisungen für Vorschriften und diese signieren lassen
 

Personenbezogene Maßnahmen:

  • Höchste Priorität: Einhaltung der Hygienemaßnahmen
  • Abstandsregelung 1,5 m
  • Regelmäßiges Hände waschen
  • Husten oder Niesen in Armbeuge sowie nur Tempotaschentücher benutzen
  • Bei Unwohlsein sofort einen Arzt aufsuchen bzw. zu Hause bleiben, um andere Mitarbeiter zu schützen
  • Tragen von Mund- und Nasenschutz in allen Diensträumen
  • Auf eigene Körperhygiene achten
 

Restaurantbesuch:

  • Verzicht auf Tischwäsche
  • Vorherige Reservierung erwünscht (Online, Telefon) (033917650)
  • Tragen von Mund- und Nasenschutz
  • Hände desinfizieren
  • Kontaktlose Speisekarte oder abwischbare Speisekarten
  • Zahlen bargeldlos, auch mit kabellosen EC Geräten
  • Speisenangebot minimieren
  • Keine unnötigen Geschirrteile verwenden
  • Regelmäßiges intensives Lüften
  • Bei Gastwechsel vorher Menage, Tisch und Stühle desinfizieren
  • Nutzen von Einwegservietten
  • Gästeeintragung zur Nachvollziehung
  • Nach Möglichkeit nur Tellergerichte anbieten
  • Keine Büfetts anbieten
  • Getränke mit Tabletts servieren
 

Terrassenbetrieb:

  • Abstandsregelung
  • Besteckteller
  • Platzierung im Außenbereich
  • Auch auf Terrasse digitale Speisekarte anbieten und auch Tischaufsteller und Beschriften von Tafeln
  • Öffnungszeiten konsequent festlegen
 

Hotelbesuch:

  • Wegweiser gut sichtbar anbringen für schnellen check in
  • Tragen von Mund- und Nasenschutz im gesamten Hotelbereich
  • Reservierung im Vorfeld notwendig (Online, Telefon)
  • Check in: Hände desinfizieren, reibungslos durchführen
  • An Rezeption Mundschutz tragen
  • Eintragen im Meldeschein- gilt gleichzeitig für Hotel und Restaurant)
  • Automatische Tischreservierung im Restaurant als Hotelgast
  • Ankunftszeiten ca. verabreden, um Wartezeiten bzw. Schlangen zu vermeiden
  • Kein Gepäcktransport
  • Zimmerzuweisung gut und korrekt erklären
  • Frühstückszeiten für den Gast bestimmen, so dass die Abstandsregeln eingehalten werden können.
  • Beim Frühstück Tragen von Mund- und Nasenschutz
  • Reinigung der Zimmer sowie Wäschewechsel nach Aufforderung und Anweisung
  • Hauskeeping muss im Hotelbereich Mund- und Nasenschutz tragen sowie beim Reinigen der Zimmer auf Abstand und Hygiene achten
 
Photo by Kelly Sikkema on Unsplash
 
Hotel & Restaurant 'Am Alten Rhin'
Friedrich-Engels-Str. 12, 16827 Alt Ruppin, E-Mail: info@hotelaar.de
Wir akzeptieren
 
 
 
UP