Gruppenreisen vom Hotel "Am Alten Rhin" in Brandenburg

Nur wenige Kilometer nördlich von Berlin fern ab vom Großstadtlärm und Hektik lädt Sie eine märkische Region ein, die besonders reich an Natur und Kultur bedacht ist.

In dieser geschichtsträchtigen Region liegt unser familiengeführtes Hotel, der ideale Ausgangspunkt um preußische Geschichte zu erleben. Insbesondere in den Sommermonaten finden zahlreiche Kulturveranstaltungen statt. Ob im Sommertheater Schloss Rheinsberg, Temnitzkirche in Netzeband, in der Kulturkirche Neuruppin oder in Wustrau ist für jeden Kulturliebhaber etwas dabei.

Schon Theodor Fontane widmete der Schönheit des Ruppiner Lands ein Buchband. Die prächtigen Schlösser und Landschaften, die er beschrieb, sind noch heute zu bewundern. Mehr als über 170 Seen, die oft durch Flüsse und Kanäle miteinander verbunden sind, ist das Ruppiner Land ein Kleinod für Wassersportler und Wanderer. Diesem Reiz war schon vor über hundert Jahren Theodor Fontane erlegen.

Der große Baumeister und Architekt Karl Friedrich Schinkel ist in Neuruppin geboren und aufgewachsen. Die Bürger der Stadt setzten ihm 1883 dieses Denkmal mit der von Max Wiese geschaffenen Bronzestatue.

 
Hotel & Restaurant 'Am Alten Rhin'
Friedrich-Engels-Str. 12, 16827 Alt Ruppin, E-Mail: info@hotelaar.de
Wir akzeptieren
 
 
 
UP